Logo XWaffe

Der Standard

Für die Errichtung und den Betrieb des Nationalen Waffenregisters ist die Einführung verbindlicher Standards zur Beschreibung und zum Austausch waffenrechtlicher Daten mit Geltung für die gesamte Waffenverwaltung erforderlich. Zu diesem Zweck wurde der Datenaustauschstandard XWaffe entwickelt. XWaffe ist eine für alle Beteiligten vereinheitlichte Beschreibung waffenrechtlich bedeutsamer Daten und enthält verbindliche Festlegungen zugehöriger Fachkataloge. Eine besondere Bedeutung haben hierbei der Hersteller- und der Munitions-/Kaliberkatalog.

Mit dem Standard XWaffe steht erstmals ein einheitlicher Standard für waffenrechtliche Daten zur Verfügung. Er wird mit Inkrafttreten des Gesetzes zur Einführung eines Nationalen Waffenregisters (NWRG) sowie der entsprechenden Durchführungsverordnung Verbindlichkeit für das NWR erfahren. Der Standard basiert auf dem vom BMI herauszugebenden einheitlichen Datensatz DS Waffe. Die Aktualisierung des Standards wird von der XWaffe-Pflegestelle übernommen, die Bestandteil der Fachlichen Leitstelle NWR ist.

Die Datenstruktur

XWaffe Abbildung aus Flyer

Die Kataloge

Die Kataloge des NWR und von XWaffe werden in die örtlichen Waffenverwaltungssysteme integriert, die mit Einführung des NWR in den Waffenbehörden eingesetzt werden. Weitere Informationen und Arbeitshilfen zu XWaffe und den NWR-Katalogen finden Sie hier:

  • Der aktuelle XWaffe-Dolmetscher hat den Regelstand vom 14.11.2015. Er wird in dieser Form allerdings voraussichtlich nicht mehr aktualisiert, da er komplett neu entwickelt werden soll. Es wird auch eine Online-Version anvisiert.
    Die Anwendung XWaffe-Dolmetscher ist ein praxistaugliches Instrument zur Nutzung von Hersteller- und Kaliberkatalog sowie Waffentypologie nicht nur für die Sachbearbeiter/-innen der Waffenbehörden. Der XWaffe-Dolmetscher ermöglicht einen einfachen Zugriff auf die genannten NWR-Kataloge und übersetzt viele der unterschiedlichen Schreibweisen, die für Waffenmodelle, Hersteller, Waffentypen oder Munition gebräuchlich sind, in die Bezeichnungen des XWaffe-Standards.

  • Die Übersicht Waffentypologie (Stand 25.08.2015) ()unterstützt bei der richtigen Einordnung einer Waffe in Waffenkategorie, Waffentyp nach Anlage 1 WaffG sowie Waffentyp Feingliederung und gibt Hinweise zum Druck des Waffentyps auf der Waffenbesitzkarte.

  • Hier finden Sie die Katalogübersicht (Cockpit) ( > 13MB) oder als ZIP-Archiv ( > 4MB) für die aktuelle Version XWaffe 1.4.1.

  • Die XWaffe-Spezifikation im XRepository für XöV-Standards der Bundesstelle für Informationstechnik ist die vollständige technische Beschreibung des Standards XWaffe. Sie richtet sich insbesondere an Softwareentwickler, die den Standard in ihren Systemen implementieren wollen.

Überblicksinformationen

Das Faltblatt XWaffe () - Der Standard